Workshops

Agni - das transformative Element in Yoga und Ayurveda

Oder wie komme ich zu mehr Leichtigkeit und Klarheit durch meine Yogapraxis

In diesem Webinar nähern wir uns dem Konzept "Agni" von yogischer und ayurvedischer Seite. Agni ist die Wärme/Hitze in unserem System und bedeutet Leben. Es ist das Feuer der Verdauung . Im Yoga und Ayurveda spricht man von »svastha«, dem »Stehen« (sta) im eigenen »Selbst« (sva), einem spürbar ausgeglichenen (‚sattvischen‘) Zustand - körperlich, gefühlsmäßig und geistig-gedanklich. Auf dem Weg dorthin lernen wir, was wir ‚verdauen‘ können und was nicht. Wir lösen uns von ungünstigen Mustern (samskaras) und bilden neue Gewohnheiten.  Ayurveda und Yoga unterstützen sich auf diesem Weg und treffen sich ganz konkret in dem Konzept von »agni«, dem Feuer der physischen und mentalen »Transformation«.

  Dabei streifen wir die grobstoffliche körperliche Verdauung und leiten dann über zum Feinstofflichen wie Prana und Agni. Dieses Webinar richtet sich an alle, die regelmässig Yoga üben und gerne essen. Theorie und Praxis sind ca. 60:40 verteilt. Mitschnitt vom 06.03.2021.

Kosten:       20,00 Euro.       Hier zu bestellen.