Workshops

Essen nach Ayurveda: Altes Wissen für eine neue Zeit

Eine Einführung in ayurvedische Ernährungsprinzipien für jeden Tag und hier bei uns.                       

Ayur – heißt Leben und Veda ist das Sanskritwort für Weisheit, Lehre. Ayurveda ist die Lehre von der Langlebigkeit und setzt bei der Ernährung und der täglichen Lebensführung an. Ein Maß für Gesundheit ist nach Ayurveda die Verdauungskraft. Ein gesunder Organismus kann alles, was er isst und trinkt ohne Beschwerden verdauen. Die Vielzahl der Verdauungs- und Darmkrankheiten in der heutigen Zeit zeigen jedoch, dass dem oft nicht so ist. 

In diesem Workshop werden Grundprinzipien aus dem Ayurveda erklärt und wie sie auf unser Leben angewendet werden können. Wir leiten Empfehlungen ab, die Ihr mit nach Hause nehmen könnt, um Eure Verdauungskraft zu stärken und mehr Wohlbefinden zu erlangen. Dies ist KEIN Kochkurs ?, aber Ihr geht mit vielen Tipps und Ideen zum Ausprobieren nach Hause.


Datum: Samstag, der 5.2.2022
Uhrzeit: Vormittags 9:00 - 12:30 Uhr
Kosten: 50,00 Euro (inklusive Skript)

Yoga & Ayurveda Retreat an der Ostsee: Prana, Agni, das Leben bejahen

Wir wenden uns dem Einfachen zu und ziehen uns im Februar – kurz vor Frühlingsbeginn – gemeinsam zurück. An unserem Rückzugsort- im OASE HEILHAUS an der Ostsee in Rettin – erlernen wir die Grundzüge des Ayurveda theoretisch und praktisch.

Fünf Tage nehmen wir uns Zeit, um über unsere gemeinsame Yogaübungspraxis bewusst in das Thema Yoga & Ayurveda einzutauchen. Wir verstehen bekannte Zusammenhänge neu, verstehen vielleicht sogar unser Üben neu. Wir schärfen unsere inneren Sinne, um den Widerhall von Prana zu spüren und die Hitze (Agni) in unserem System zu befeuern. Wir bewegen uns mit unserer Wahrnehmung vom Groben ins Feine.

Verköstigt werden wir den gesamten Aufenthalt durch unsere eigene Köchin – Seva Marita Schattauer – die zusammen mit mir, die auf das Programm zugeschnitten Mahlzeiten entwickelt und zusammengestellt hat.

Eine herrliche Kurerfahrung in Theorie und Praxis an der Ostsee für alle, die sich für Yoga und Ayurveda interessieren. 

Termin: 23.-27.02.2022
Weitere Details findet Ihr hier.

Webinar: Agni - das transformative Element in Yoga und Ayurveda

Dies ist ein kurze Einführung in die Thematik. 
Agni ist die Wärme/Hitze in unserem System und bedeutet Leben. Es ist das Feuer der Verdauung . Im Yoga und Ayurveda spricht man von »svastha«, dem »Stehen« (sta) im eigenen »Selbst« (sva), einem spürbar ausgeglichenen (‚sattvischen‘) Zustand - körperlich, gefühlsmäßig und geistig-gedanklich. Auf dem Weg dorthin lernen wir, was wir ‚verdauen‘ können und was nicht. Wir lösen uns von ungünstigen Mustern (samskaras) und bilden neue Gewohnheiten.  Ayurveda und Yoga greifen hier ineinander und treffen sich ganz konkret in dem Konzept von »agni«, dem Feuer der physischen und mentalen »Transformation«.

  Im Seminar streifen wir die grobstoffliche körperliche Verdauung und leiten dann über zum Feinstofflichen wie Prana und Agni. Theorie und Praxis sind ca. 60:40 verteilt. Mitschnitt vom 06.03.2021.

Kosten:       20,00 Euro.       Hier zu bestellen.